Du bist in:
Kinderarztpraxis >>
Kinderkrankheiten >> Röteln

Besonders empfohlen für:
ab 8 ab 11

Röteln

Röteln werden durch ein Virus mit dem Namen Ruboelavirus verursacht.

Oft bekommst du einen hellrosa Ausschlag, der hinter den Ohren anfängt und dann auf die Stirn und den restlichen Körper übergreift.
Die Inkubationszeit für Röteln beträgt 12 bis 23 Tage. Die Ansteckungsgefahr besteht bereits zwei bis drei Tage vor Beginn des Hautausschlags.

Wenn es dir während der Erkrankung ganz gut geht, dürfen dich deine Freunde besuchen, wenn sie schon Röteln hatten.

Gefährlich sind Röteln , wenn eine schwangere Frau sie bekommt, da das ungeborene Kind schwer geschädigt werden kann.

Gegen Röteln kann man geimpft werden.

Röteln bekommt man nur einmal.

Manchmal werden Röteln auch mit Masern verwechselt - dein Kinderarzt gibt dir sichere Auskunft!

weiter zu: Windpocken
zur Kinderklinik zur Bibliothek zum Internetcafe zum Spielplatz zum Fitness-Studio zur Startseite